Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan

Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan
Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan

Ich habe eine Wassermelone... geschleppt :D !

Hahahaha,

Hallöchen! Ich liebe ja Wassermelonen ne? Könnte ich im Sommer jeden Tag essen. Gut, was heißt könnte? Ich tus ja wirklich. Da ich einmal die Woche einkaufen fahre für uns, kaufe ich inzwischen 2-3 Melonen für die Woche für mich. Mein Mann ist da nicht so der Fan. Umso besser, mehr für mich.

Der Ausdruck Karpuz Kan ist türkisch und heißt übersetzt so viel wie Melone so rot wie Blut. Denn je roter die Wassermelone, desto intensiver der Geschmack.

Letztens meinte mein bester Freund „Omg Ayse, meine Wassermelone hat wie purer Industriezucker geschmeckt!“ Hahahaha. So sollte es meiner Meinung nach sein.

 

Jedenfalls kenne ich den Ausdruck Karpuz Kan aus einer türkischen Serie, die ich als Kind geschaut habe, Yazlıkçılar hießen die. Hahahah. Kennst Du das auch noch?

 

Da hat immer ein Klischee Türke am Strand Wassermelonen verkauft auf einem alten Traktor und „Karpuuuuz Kaaannnn“ gebrüllt. Hahaha so lustig. Aber es gibt in der Türkei wirklich im Sommer immer so Traktoren, voller Wassermelonen, die durch die Straßen fahren. Ich liebe das einfach. Beim nächsten Mal mache ich ein Foto davon.

 

Es gibt meiner Meinung nach nichts leckereres und erfrischenderes als ein Wassermelonen Salat mit Feta und Minze. Und natürlich Ayran. Da kommt kein anderes Softgetränk ran Leute. Ayran im Sommer.. nichts anderes Hilft, außer kaltes Wasser. Es ist babyleicht selber zu machen.

Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan
Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan

Sommer + Wassermelone = big love

Es bedarf auch keinem großen Rezept wie dieser Melonen Salat gemacht wird. Trotzdem kennen es tatsächlich einige nicht. Als ich diesen Salat das erste Mal gemacht habe.. hahahah :D mein Mann nur „baaaah, ist das dein Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeernst??“ Hahahah ja. Die Mischung aus süßer Wassermelone und würzigem Fetakäse.. boah! Ich liebe es. In der Türkei wird diese Kombination gerne auch zum Raki gereicht.

Aber sind Wassermelone und Feta eigentlich gesund?

Aber sind Wassermelone und Feta eigentlich gesund?

Wassermelone zu 100% mit einem Wassergehalt von unglaublichen 90 %.

Wassermelone braucht man bei Entsäuerungs-, Entgiftungs- und Gewichtsreduktions-Phasen, denn sie forciert die Entwässerung des Körpers. Die Pfunde purzeln. Und dabei schmeckt es auch – wenn man Glück hat – Zuckersüß.

Zudem ist es gut fürs Herz, Haut und gegen den Krebst, ist super für die Haut und hat nur 47 Kalorien pro 150g.

Schon 500g der Megafrucht liefern 30% Vitamin C- und Vitamin B6 für den Tag.

Und Wassermelone ist auch DER Geheimtipp bei Muskelkater.

 

Feta, also Schafskäse ist auch sehr gesund. Ich würde auch niemals Hirtenkäse nehmen, das schmeckt einfach nicht in diesem Salat.

Feta hat pro 100g 234 Kalorien, deswegen immer in Maßen genießen. So wie alles im Leben.

Es ist genauso wie Wassermelone ein Beauty-Booster und gut für die Haut. Die 17g Proteine pro 100g sind auch nicht zu verachten.

Alles in Allem ist es ein sehr gesunder und leckerer Salat.

Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan
Wassermelonen Salat mit Feta l Karpuz Kan

Und so geht mein Wassermelonen Salat:

die Hälfte einer Fußball-großen Wassermelone

50-100g Fetakäse

Frische Minzblätter

 

Die Wassermelone Mundstück-Groß schneiden, in eine Schale geben, dann das Feta drüber zerbrösseln und zum Schluß frische Minze on top geben. Fäääädisch!!

 

Ihr müsst diesen Wassermelonen-Salat unbedingt testen. Vielleicht auch zum nächsten Grill-Abend mitbringen? Dann aber bitte kurz vorher zubereiten.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Freu mich von Euch zu lesen bei Feedback, Kritik usw. Deine Ayse

PS: auf der Startseite kannst Du Dich gerne bei meinem kostenlosen Newsletter anmelden und verpasst keine Rezepte, Infos und Gewinnspiele von mir.

*Affiliatelinks enthalten

 

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung weil man Marken, Orte und Namen erkennen kann / könnte.

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25.05.2018, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Schreib mir doch einfach bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: hallo@ayses-kochblog-koeln.de


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0