einfacher Mango Smoothie mit Banane

einfacher Mango Smoothie mit Banane
einfacher Mango Smoothie mit Banane

der leckerste goldene Smoothie!

Hallöchen,

Leutteee heute ist das erste April-Wochenende, die Sonne scheint satt UND es ist Wochenende. Geht es besser? Ich glaube kaum. Ich bin heute morgen gut gelaunt aufgewacht, hab erstmal die Wohnung ein bisschen aufgeräumt, gesaugt dies das.
Ich habe derzeit homeoffice und muss sagen, ich blühe richtig zu Hause auf. Ich könnte für immer zu Hause bleiben :D hahaha.

Jedenfalls hatte ich dann richtig Lust auf einen Smoothie. Ich bin derzeit ein bisschen angeschlagen und brauche Vitamine. 
Normalerweise macht mein Mann die Smoothies bei uns, aber ich hatte halt richtig Bock und was soll ich sagen? Dieser Smoothie wurde einer der leckersten EVER!

einfacher Mango Smoothie mit Banane
einfacher Mango Smoothie mit Banane

Warum ich Smoothies so toll finde?

Für mich ist es die schnellste und einfachste Möglichkeit, meinen Mann Obst unter zu jubeln :D Hahahaha. Man soll ja auch 5 Stücke Obst am Tag essen und "gesmoosht" geht das natürlich richtig gut.

Und man merkt ja gar nicht, wie viel Obst drin ist. Ich mache jeden von uns immer ein Glas, also einen vollen Blender. Das hier ist mein Mixer, welchen ich auch für meinen Ingwer Shot benutze. Günstig und gut. 30€ und das Teil zerkleinert auch Eis und gefrorene Früchte. Mega oder?

Und ich habe ganz viele verschiedene Obst-Sorten im Gefrierfach und kann so immer Smoothies machen. 
Frisches Obst hab ich ja eh immer zu Hause.

So, jetzt gehts schnell zu dem Mini-Rezept. 

Zubereitung für 2 Smoothies:

3 Orangen

1 Banane

1 Handvoll gefrorene Mango.

 

Für meinen Sonnen-Smoothie einfach die 3 Orangen auspressen und in den Blender zusammen mit der Mango und Banane packen und verblenden für 2 Minuten. Es schmeckt wirklich wahnsinnig lecker, frisch, süß und ist ein toller Start in den Tag, versprochen. Probiert es unbedingt aus.

Deine Ayse

einfacher Mango Smoothie mit Banane
einfacher Mango Smoothie mit Banane

*Affiliatelinks enthalten

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25.05.2018, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Schreib mir doch einfach bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: hallo@ayses-kochblog-koeln.de


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0