Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer

Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer
Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer

Aktiv gegen Corona-Virus kämpfen? Das geht!

Hallöchen,

puh, derzeit ist irgendwie jeder verschnupft und in Zeiten von Corona-Virus ist es einfach noch viel wichtiger, dass wir alle gesund sind und bleiben.

 

Ich habe vor Jahren mein Ingwer Shot Rezept verpostet und dieses ist derzeit auch der Renner.

Aaaaaaaber ich habe keinen Entsafter mehr. Warum fragst Du Dich? Jetzt mal ehrlich! Wie oft benutzt man einen Entsafter? So gut wie gar nicht und der nimmt in der Küche einfach Platz weg und kostet unnötig Geld. Und das muss nicht sein. Meinen Entsafter habe ich vor Jahren bei Ebay Kleinanzeigen gekauft und dann später verschenkt. Mein Patenkind hat mir beispielsweise vor 2 Jahren einen Donutmaker geschenkt und ich habe das gute Stück noch nie benutzt und werde es auch nicht. Donuts müssen in Fett ausbacken. Basta Pasta ;D ! Deswegen schenke ich ihr das gute Stück zurück. Hahahhaa. Anyway: was bei uns sehr oft im Einsatz ist, ist unser Mixer. Fun Fact: Diesen hab ich auch nicht gekauft. Mein Mann hat den Mixer bei seiner Weihnachtsfeier vor 3 Jahren gekauft. Kostet glaube ich 20€ gibt es hier bei Amazon. Läuft echt wie eine 1. Meine Empfehlung. Diesen benutzen wir nicht nur für Shakes und Smoothies, sondern auch zum zerkleinern von Nüssen etc. Und genau mit diesem Mixer zaubere ich unsere Ingwer-Shots. Ach ja, bei der Zubereitung verrate ich Dir wie Du deinen Shot noch effektiver machst. Ich sag nur Kurkuma. Schau mal unten nach. Und du musst den Shot auch nicht jeden Tag machen. Aber, dasssss alles verrate ich Dir später.

Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer
Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer

Baaahh ohne Entsafter….?? Geht doch gar nicht?

Doch, geht alles. Have an open mind please. Man braucht nur 1,2 andere Utensilien. Dann klappt das. Die habe ich natürlich auch immer zur Hand.

 

Ich kam übrigens auf die Idee, weil ich das bei Kim Gloss, bei Instagram gesehen hatte. Sie hatte davon ein Video in ihrer Story gepostet und ich dachte nur. WTF! Mega Idee. Ich hatte dafür eh alles zu Hause.

 

Ingwer und Zitrone sind ein must have in meiner Küche. Immer. Ausnahmslos. Ingwer schnibbel ich immer in meinen Tee und Zitronen nutze ich fast jeden Tag. Diesen Tipp habe ich von meiner lieben Freundin Sarah bekommen. Sie hat mich damals auf Ingwer gebracht. Und ich will jetzt keine Ausreden hören „mimimi, ich mag das nicht. Das ist zu scharf“ Mimimi! Weiß ich, aber es ist gut für Dich. Manchmal muss man einfach Sachen runterschlucken.. hahahah :D

Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer
Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer

Warum sind Ingwer und Zitrone so gesund?

Ingwer und Zitrone sind voller Vitamin C. Was sehr gut für das Immunsystem ist und auch für die Haut. Ein unglaublich wichtiger Faktor für die Haut ehrlich gesagt.

Ingwer enthält Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium, gesunde ätherische Öle, Gingerol, Harz und Harzsäuren. Es ist eine Power-Knolle und aus der Asiatischen Küche nicht wegzudenken.

 

Ingwer wärmt zudem von Innen (besonders wichtig wenn es kalt ist), boostet dein Immunsystem und bring deinen Kreislauf richtig in Schwung.

 

Zitronen sind einfach super gesund und das ganze Jahr in Bio-Qualität erhältlich. Zitronen enthalten 50 mg Vitamin C decken die Hälfte des Tagebedarfs eines Erwachsenen. Sowie Kalium, ätherische Öle und so viel mehr.

 

Anyway, mein Rezept ist super easy, Du kannst nichts falsch machen. Ich habe genug für 3-4 Tage gemacht. Einfach in einer kleinen Flasche im Kühlschrank lagern. Ich möchte Dich bitten, Bio-Ingwer und Bio-Zitrone zu kaufen. Gibt es inzwischen bei jedem Discounter. Die paar Cent mehr sollte deine Gesundheit Dir wert sein.

Zutaten und Utensilien für einen Ingwer Shot für 3-4 Tage

8 Bio Zitronen

50 – 80g Bio-Ingwer. Ich weiß es ist schwer einzuschätzen. So viel Ingwer wie ein Packung Taschentücher, von der Länge und Breite her :-)

zusätzlich:

eine Zitronenpresse

ein feines Sieb vielleicht dein Standard-Nudelsieb?

ein Trichter

 

Kleiner Tipp von mir: ich habe alle Produkte im 1 € Shop gekauft

 

Zusätzlich, wenn Du kannst, besorg Dir gerne Kurkuma und 1 TL in deinen Shot mischen + Pfeffer aus der Mühle muss dann auch rein. Nur eine Prise. Sonst wirkt das Kurkuma nicht.

Schritt für Schritt habe ich Dir hier den Weg zum Ingwer-Shot abfotografiert.

Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer
Ingwer Shot Rezept ohne Entsafter l Ingwer Shot Rezept mit Mixer

Zubereitung:

Die Zitronen heiß abwaschen. Einmal über das Holzbrett rollen, damit sich der Saft langsam löst, in der Mitte durchschneiden, auspressen und den Saft auffangen. Ab damit in den Mixer. 

Dann den Ingwer auch heiß abwaschen und in kleine Stücke schneiden. Natürlich kannst Du den Ingwer auch schälen. Das mache ich nur wenn es "alter" runzeliger Ingwer ist. Die frischen glatten Ingwerknollen lasse ich ganz.

Anschließend 1 Minute auf höchster Stufe mixen.

Und dann bitte den nächsten Schritt genauso handhaben wie auf meinem Bild.

Den pürierten Saft mit einem Sieb auffangen und den Saft in eine Schüssel geben oder mit einem Trichter direkt in eine schöne Flasche. Das Ingwer- und Zitronenfleisch mit einem Schups in dem Müll schmeißen.

Was ich sehr praktisch finde. Die volle Flasche hält sich nämlich verschlossen bis zu 4 Tage im Kühlschrank.

Für Dich als Faustregel: Es sollte nicht mehr als in ein Wasserglas passt - zubereitet werden. Also maximal 250ml.

Dann kann man morgens zack seinen Ingwer Shot nehmen und ist fit für den Tag :-).

Du siehst, es ist super einfach. Bleib gesund. 
Deine Ayse.

*Affiliatelinks enthalten

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25.05.2018, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Schreib mir doch einfach bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: hallo@ayses-kochblog-koeln.de


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0