Tuerkischer Tomatensalat mit Walnuessen l tuerkischer Tomaten Gurken Salat

Tuerkischer Tomatensalat mit Walnuessen l tuerkischer Tomaten Gurken Salat
Tuerkischer Tomatensalat mit Walnuessen l tuerkischer Tomaten Gurken Salat

mein leckerer Tomatensalat türkischer Art

Hallöchen & Merhaba,

diesen leckeren Salat auf dem Titelbild habe ich vor rund einem Jahr in Izmir mit meiner Mama zusammen gemacht in dem Haus meiner Eltern. Wir sind jedes Jahr einmal in der Türkei und ich genieße diese Zeit in vollen Zügen. Es ist eine tolle Auszeit für die Seele.

Wenn ich dieses Bild sehe, habe ich auch sofort diesen wunderbaren Geruch von den Markt-frischen Zutaten in der Nase. Das Gemüse roch so unfassbar intensiv und der Tomatensalat war einfach sooo lecker. Wie eben schon gesagt, sind alle Zutaten vom Markt und eine Fleischtomate hat dort den Saft von 10 Fleischtomaten vom Discounter in Deutschland. Kein Scherz. Das Obst und Gemüse hat auf dem Markt Bio-Qualität und schmeckt 1 Million % besser als vom Discounter. Ich weiß, ich weiß. Es ist alles eine Preisfrage. Obst und Gemüse ist auf dem Markt in Deutschland kaum zu bezahlen :-/, deswegen genieße ich es so, wenn wir in der Türkei immer alles auf dem Markt kaufen. Ich liebe Märkte ja sowieso. Ein Muss für mich. Jedenfalls kaufen wir alles auf dem Markt, sogar das Salz und das Olivenöl kaufen wir frisch gepresst aus einer kleinen Manufaktur. Wir nehmen auch immer welches mit nach Deutschland und ich schütze es wie gold. :-) Weil es für mich etwas ganz besonderes ist. Das Olivenöl schmeckt so ganz anders, als jedes Olivenöl, welches ich vorher getestet habe. Richtig fruchtig. Ein orientalischer Traum. Oh man..sorry fürs träumen von türkischen Lebensmitteln :D Ich kann nicht anders, es ist eine andere Liga. Aber damit Du einen kleinen Eindruck hast, was ich meine, habe ich auch direkt ein kleines Mini-Video abgedreht. Verlinke ich Dir am Ende :-). 

Dieser Tomatensalat schmeckt wunderbar frisch und saftig. Diesen könnte ich in der Türkei wirklich jeden Tag essen. Ein Stück Fladenbrot und diesen Tomatensalat mit Walnüssen, mehr brauche ich nicht um richtig glücklich zu sein. Ich tunke nämlich immer mein Brot in den Tomatensaft von dem Salat und es schmeckt einfach göttlich. Machst Du das auch so?

Ein leckerer Salat gehört bei uns immer zum Essen dazu, ohne geht es nicht in der türkischen Küche. Es ist auch ganz schnell gemacht. Ich kenne es nicht anders, wenn ich bei türkischen Bekannten, Freunde und Familie essen bin. Salat ist ein wichtiger Bestandteil. Und weil ich es nur so kenne, mache ich das natürlich auch täglich. Selbst mein Mann hat sich dran gewöhnt ;-) ich hoffe irgendwann die Salate so toll und abwechslungsreich zu machen, wie meine Mama. Die hat es ultimativ drauf. Die kann unendlich viele Salat-Variationen, die immer schmecken.

Sooo, genug Salat-Gerede :D, auf gehts zum Rezept. Dieser Salat war für 4 Personen.

Und so geht mein türkischer Tomatensalat:

Zutaten türkischer Tomatensalat mit Walnüssen

2 Fleischtomaten

3 kleine Gurken oder 1 halbe normale

3 hellgrüne Peperoni

1 große Zwiebel

eine volle handvoll Walnüsse

 

Für die Salatsauce:

1 EL Granatapfelsirup

3-4 EL Olivenöl nach Wahl

1/2 Zitrone

½ TL Salz

Pfeffer aus der Mühle

-

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml,  TL und EL - Menge. 

Tuerkischer Tomatensalat mit Walnuessen l tuerkischer Tomaten Gurken Salat
Tuerkischer Tomatensalat mit Walnuessen l tuerkischer Tomaten Gurken Salat

Dieser türkischer Salat schmeckt nach Urlaub.

Tomaten, Peperoni und Gurken heiß abwaschen. Fleischtomaten schälen und in kleine Würfelchen schneiden, in eine Schüssel geben.

Gurken und Zwiebeln auch schälen, auch in mini-kleine Würfelchen schneiden, genauso wie die Peperoni. Alles gut zusammen mischen mit einem Löffel und in eine schöne Schale geben.

Zuletzt die Salatsauce herstellen, mixen und auf den Salat geben, alles schön vorsichtig zusammen mischen. Die Walnüsse hacken und auf den Salat geben. Sofort servieren.

Wenn Du den Salat vorbereiten willst und erst in einer Stunde essen, dann die Salatsauce später drüber geben, sonst schmeckt es nicht. Diesen Salat muss man sofort genießen.

So einfach oder? Fertig ist dein wunderbarer Tomatensalat türkischer Art. Dazu schmeckt am besten Fladenbrot und lecker gegrilltes Fleisch.

Du siehst, dieser Salat ist so simpel und voller Geschmack. Genau solche Rezepte liebe ich und diese schmecken auch am besten. Unbedingt testen.
KussKussKuss

*Affiliatelinks enthalten

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung weil man Marken, Orte und Namen erkennt kann / könnte.

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25.05.2018, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Schreib mir doch einfach bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: hallo@ayses-kochblog-koeln.de


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.