Daycation in Maastricht l raus aus dem Alltag l Masstricht Mini Guide

Daycation in Maastricht l raus aus dem Alltag l Masstricht Mini Guide
Daycation in Maastricht l raus aus dem Alltag l Masstricht Mini Guide

Flanieren in Maastricht l Raus aus dem Alltag

Hallo liebe Mäuse,

wir waren übers Wochenende im wunderschönen Maastricht. Mit wir meine ich meinen Schatz + ich und unsere guten Freunde Alexandra + Jan. Wir hatten diesen kurzen Wochenend-Trip schon vor ein paar Wochen geplant und um eine Woche verschoben. Ach ihr fragt Euch warum.. hm ich bin ja wirklich nicht nachtragend, aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber und möchte auch wirklich keine Namen nennen aber wegen Alexandra haben wir auf bestes Frühlingswetter verzichtet und sind dann bei -1 grad und Schnee dorthin gefahren :D hahahah! Spaß. Das ist einfach eine typische Alexandra Aktion :D Spaß hat es trotdem gemacht. Aber zum Anfang. Wir sind zuerst mit unserem Auto zu unseren Freunden nach Düren gefahren ( 30 Min von Köln ) und dann mit Jans Auto zu 4t nach Maastricht. Jan`s Auto ist einfach schneller weil mehr PS und wir waren auch schon in einer Stunde da. Wir haben genau im Zentrum von Maastricht im Parkhaus geparkt. Und dann kommt auch schon Tipp 1 wenn ihr nach Maastricht fahrt: ihr braucht auf jedenfall Geld :D Denn parken kostet dort, in der Tiefgarage, saftige 1 € PRO 16 Minuten. ( im Internet steht 1 €pro 22 Minuten ... #fakenews ) Ist das dreist oder ist das dreist???? Unfassbar oder? Ich fand das echt teuer, aber da machste nix. Gut, dafür war das Parkhaus wirklich super zentral und total sauber und stylisch. Ihr müsst in euer Navi einfach Maastricht Zentrum & Parken eingeben, dann kommt ihr direkt dorthin. Jedenfalls geht es dann die Treppen hoch und man ist wirklich mitten im Zentrum. Wir haben uns direkt in Masstricht verliebt:

 

Erstmal Frühstücken im Cafe in Maastricht

Wir sind mit leerem Magen nach Maastricht gefahren ( jedenfalls mein Mann und ich ) und wir 4 wollten auf jedenfall direkt in ein Cafe, uns aufwärmen und eine Kleinigkeit essen. Wir haben im Delifrance Maastricht. Kleine Cafe-Kette, doch trotzdem recht gemütlich. Der Kaffee / Espresso hat uns geschmeckt und wurde super süß serviert - siehe Foto -. Zum Frühstück hat sich mein Mann Thai Chicken Baguette ausgesucht und ich meinen absoluten Lieblings-Aufstrich in Holland: Filet Americain :-) wieder mein Tipp für Euch. Filet Americain ist eine Art Rinder-Mett, aber sehr sehr geil gewürzt und einfach sooo lecker. Ich liebe es. Auf frischem Baguette eine totale Köstlichkeit. Das Cafe war wirklich sehr nett und wir haben für Kaffee und kleines Frühstück 14,50€ bezahlt. Ist echt ok. Ein Besucht ist also nicht falsch. Hier findet ihr das Delifrance Maastricht:


Holland ist die geilste Stadt der Welt

Wir lieben sowieso Holland und wenn man mit dem Auto insgesamt 1,5h in einem anderen Land ist, was so nah ist und doch irgendwie anders.... ich finde das immer sehr toll und bemerkenswert. Wir sind dann durch all die süßen Gassen flaniert und hatten einfach Spaß zu Viert. Für mich ist ja Amsterdam die Stadt der Sünde, aber Maastricht ist genauso verführerisch - Kulinarisch natürlich. Überall total leckere und außergewöhnliche Sweets, die es nunmal nicht nicht in Deutschland gibt. Wirklich an jeder Ecke!!! Hier eine kleine Auswahl.

Tabasco Jelly Beans? Jepp!!

Die beste Pizzeria in Maastricht

Nachdem wir stundenlang flanieren waren, war der Hunger natürlich groß und wir haben uns für einen Italiener entschieden. Und da war wirklich nicht einfach. Restaurant an Restaurant reiht sich an der Stadt. Was auch wirklich toll ist :-) Ich mag eine große Auswahl. Jedenfalls waren wir dann im Restaurant Tivoli. Ein schönes Restaurant, stilvoll eingerichtet, großzügige Plätze, man hat seine Ruhe. Nur ... liebe Leute: Es war sooo arschkalt. Ey, das geht gar nicht. Wenn ich in ein Restaurant gehe, weil mir kalt ist und es draußen schneit UND ich hunger habe.... da brauche ich keine Kälte im Restaurant. Sorry not sorry. Alexandra und ich haben unser Jacke NICHT ausgezogen und sogar nach einer Decke gefragt. So wars leider und das muss gesagt werden. Und es traurig, dass mir diese Info direkt als erstes in den Sinn kommt, wenn ich an das Restaurant denke........ DENN das Essen war richtig lecker....


.....richtig lecker! Die Pizza war so wie eine Pizza sein sollte: fluffig, mit leckerem, aromatischen Käse belegt, heiß auf dem Tisch. Genauso sollte eine Pizza sein. Ich habe meine natürlich mit scharfem Öl veredelt :D bei mir muss es immer ein bisschen scharf sein. Dafür danke an den Service fürs schnelle reagieren. Mein Mann und ich waren letztes Jahr schonmal in Maastricht und auch lustigerweise in diesem Restaurant und haben uns damals beide für Pasta entschieden. Auch die war suuuuuuuuuper lecker. Die Pizza von Alexandra und Jan war übrigens auch total gut. Wir waren alle satt. Jedoch nicht zufrieden, weil es halt die ganze Zeit kalt war. Ahhhhhhhhhhh! Zusammenfassend kann ich sagen: ich empfehle ich Euch dieses Restaurant im Sommer :D hahahah, auf jedenfall, wenns warm ist!! Mein Mann und ich haben für 2 Pizzen und 4 Getränke knapp 42€ gezahlt. Das ist echt total ok.  Mein Mäuse-Fazit ( 1 - 5 Sterne : Speisen: * * * *  l Getränke: * * * * l Wartezeit: * * * * l Sauberkeit: * * * * l  Toiletten: * * * *  l  Service: * * * *  l Lage: * * * *  l  Einrichtung: * * * * l  Preise: * * * *  Selfie-Licht im Badezimmer: * * * *

WOW! Eine Buchhandlung in einer Kirche!

In Maastricht gibt es die schönste Buchhandlung, die ich wirklich jemand LIVE gesehen habe....ein magischer Ort. Wir haben diese Kirch-Buchhandlung durch Zufall entdeckt. Quasi nach dem Motto: immer der Meute nach.

Wie es dort war und mein Video von dieser Buchhandlung in Masstricht mit einer besonderen Atmosphäre, verlinke ich Euch in dem grauen Buttons! Unbedingt vorbeischauen :-)!

Maastricht ist eine Reise wert

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass es ein schöner Tag in Maastricht war mit guten Freunden, viel Lachen und Shopping. Alexandra und ich wollten nämlich noch in den Supermarkt und zu Action. Das sind unsere Ziele Nummer 1 wenn wir in Holland sind :D Schuhe haben wir uns auch gekauft :D wat muss dat muss :D ! Zum Schluss noch ein paar Fotos aus Maastricht. Ich hoffe ihr habt Lust drauf bekommen :-) Dicken Kuss, eure Maus!


© 2015 - 2018 Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.