Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti l 200 Kalorien

Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti l 200 Kalorien
Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti l 200 Kalorien

Karotti Napoli! Oder auch low Carb Spaghetti!

Hallo liebe Mäuse,

beeeeeeevor ich hier anfange, möchte ich glasklar stellen: ich habe den Begriff Karotti Napoli erfunden. Vorher gab es das nicht im world wide web und wenns jemand klaut, ist er ein Huuuuuund :D #meineKREATION !!! :D Hahaahah, ja ich bin kreativ.

Anyyyyyyyyyyyyyyyyyyway, low carb bekommt mir wirklich sehr sehr gut und ich habe ja schon Karotten-Pommes für mich entdeckt, die wirklich richtig lecker schmecken. (Verlinke ich Euch hier gleich) und deswegen wollte ich unbedingt mal Karotten-Spaghetti ausprobieren. Ich bin ja ein riesen Fan von Spaghetti Napoli - verlinke ich hier ( ein der beliebtesten Rezepte auf meinem Blog ) und deswegen habe ich die Karotten-Spaghetti im Napoli-Style gekocht. Deswegen der Name Karotti Napoli. Diese Karotten Spaghetti sind vegan, glutenfrei und low carb. Gesund und lecker. Besser gehts nicht oder? Besonders wenn man mal Lust auf Pasta hat, ist es eine echte Alternative. 

Soooooooooooo, auf gehts zu meinem Rezept. Ach ja: eine doppelte Portion hat grade mal 200 Kalorien. Whoop whoop!

Zutaten Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti:

300g Möhre

1 EL Olivenöl

1 kleine Knobizehe

1 rote Zwiebel

5-6 Mini-Tomaten

2 EL Tomatenmark

50 ml Wasser

1 Prise Zucker

1/2 TL Salz

eine Handvoll frischen Basilikum

Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti l 200 Kalorien
Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti l 200 Kalorien

Zubereitung Karotti Napoli l Karotten Spaghetti l low Carb Spaghetti:

Karotten waschen, schälen und mit dem Spiralschneider in Spiralen schneiden :D 

Zwiebeln und Knobi in feine Würfelchen schneiden. Die Tomätchen einmal in der Mitte durchschneiden. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Alle Zutaten und Gewürze hineingeben, außer dem frischen Basilikum, sowie Tomatenmark und Wasser. Gut umrühren und für 8 Minuten unter gelegentlichem umrühren scharf anbraten. Nach den 8 Minuten Tomatenmark und Wasser dazugeben, gut umrühren und alles einmal aufkochen lassen. Dann den Herd ausstellen und das frische Basilikum dazugeben. Feeeeertig sind eure Karotten Spaghetti, eure Karotti Napoli :-) ! Dazu frischen Basilikum servieren wenn ihr möchtet. Ohne den Parmesan sind eure Karotten Spaghetti, glutenfrei, vegan und super gesund. Die Inspo habe ich mir übrigens hier geholt. Schaut Euch mal um, dort gibt es mega leckere Salat-Rezepte.

Dicken Kuss, eure Maus.


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt