Tuerkische Joghurtsuppe mit Reis und Minze l Yayla Corbasi

Tuerkische Joghurtsuppe mit Reis und Minze l Yayla Corbasi
Tuerkische Joghurtsuppe mit Reis und Minze l Yayla Corbasi

Joghurt Suppe ? Schmeckt das? Ohh yaaas !

Hallo liebe Mäuse,

wenn es kalt ist, dann hilft wirklich einfach nur eine Suppe. Bei uns ist das auf jedenfall so. Wie ich immer so gerne sage und schreibe: eine gute Suppe wärmt Bauch und Seele. Aber sagt mal kennt ihr überhaupt so eine Joghurtsuppe? Mit frischer Minze und satt-machendem Reis? 

Nein. Dann müsst ihr die türkische Joghurtsuppe testen. Es ist eher eine Resteessen. Sie schmeckt super frisch und wunderbar einfach ist diese Joghurtsuppe auch. Leider gibt es die Yayla Corbasi / türkische Joghurtsuppe nicht immer im türkischen Restaurant, was echt traurig ist. Deswegen: unbedingt ausprobieren. 
Dieses leckere und einfache Suppen-Rezept hat die liebe Hatice mitgebracht. Der Link zu ihrer Instagram-Seite ist hier.  Schaut mal bei ihr vorbei. Sie hat total leckere Rezepte. Danke liebe Hatice für dieses leckere, türkische Rezept. 

Zutaten Tuerkische Joghurtsuppe mit Reis und Minze l Yayla Corbasi

 1 Liter Wasser

5 EL Rundkornreis

500 gr. Naturjoghurt

1 gestr. EL Mehl

1 Tl. Salz

2 Knoblauchzehen

1 El. Butter

2 El. Rapsöl

1 El. getrocknete Minze

*

Ich kann Euch meine *Messlöffel sehr ans Herzen legen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml,  TL und EL - Menge. 

Zubereitung Tuerkische Joghurtsuppe mit Reis und Minze l Yayla Corbasi

Den Reis in dem Wasser ca. 15 Min. weich kochen. Herdplatte ausschalten. Naturjoghurt mit 

dem Mehl verquirlen und zu dem Reis-Wasser geben, verrühren und Salz hinzugeben. In einem separaten 

Töpfchen den fein gehackten Knoblauch, Butter, Rapsöl und Minze geben und solange erhitzen, 

bis der Knoblauch leicht braun wird. Diese Mischung zu der Suppe geben und verrühren. Fertig ist eure türkische Joghurtsuppe. Ich verspreche Euch, ihr werdet begeistert sein. In den grauen Button habe ich Euch mehr Suppen-Rezepte verlinkt, ausprobieren!! 

Kuss eure Maus!


*Affiliatelinks

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Chichi (Donnerstag, 28 Dezember 2017 11:13)

    Hallo liebe, ich bin zufällig ( Gott sei dank ��) auf deine Seite gestoßen und finde deine Rezepte großartig!!!�� Ich liebe türkische Rezepte und wollte deshalb mal gleich die Suppe kochen heute. Muss der Joghurt 10%ig sein oder geht es auch mit einem 3,5%igen? Vielen lieben Dank im Voraus!!! Lg chichi

  • #2

    *Ayse-Maus (Donnerstag, 28 Dezember 2017 18:34)

    Hallo liebe Chichi :) wie schön von Dir zu lesen. Du kannst beide Sorten nehmen, Ich nehme immer die, die grade im Haus ist. Also mach Dir keinen Kopf :-) Liebe Grüße Ayse