einfacher Peperoni Frischkaese Dip Ninja Turtles

einfacher Peperoni Frischkase Dip
einfacher Peperoni Frischkase Dip

Peperoni Frischkäse-Dip! Ein muss beim BBQ!

Hallöchen,

heute stelle ich Dir mal wieder einen leckeren Dip vor. Ich liebe es ja, neue Meze auszuprobieren und dieser ist mir echt gelungen. Ich hatte so einen ähnlichen Dip nämlich schonmal probiert und der Geschmack ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Dieser Aufstrich schmeckt so lecker und frisch und ist sogar low carb. Peperoni und Frühlingszwiebeln... das kann doch nur gut schmecken oder? Der leicht-grüne Dip braucht nur ganz wenige Zutaten und schmeckt 100%ig gut. Wir nennen diesen Dip Ninja Turtles :D hahahaha, aufgrund der Farbe. Die Idee kam von meinem Mann. Makaber, ich weiß, aber lustig. Hahahah, wir hatten uns Ninja Turtels auf DVD angeschaut und ich hatte diesen Dip dazu gezaubert. Deswegen der Name Peperoni Frischkäse Dip Ninja Turtles :D

Diese Frischkäse-Dip ist schnell gemacht und schmeckt einfach. So lecker zu frischem, warmen Fladenbrot (mein Rezept für Fladenbrot verlinke ich Euch unter diesem Text) oder auch nur zu Gemüse. Aber natürlich auch zu gegrilltem Fleisch. Jetzt im Sommer ist es absolut perfekt auf eurer Grill-Party. Die leichte, minimale Schärfe ist ein Muss und gehört auf den Tisch.

Es schmeckt auch besser als beim Türken. Die haben ja auch immer so knaller-Dips.... aber.. so teuer! Ein kleines Schälchen liegt meist bei 7-9€. Ahhhhhhhhhhh ! ! ! No way. 

Jeeeedenfalls muss ich diesen Dip immer machen, wenn wir Besuch haben oder zum Grillen verabredet sind. Und immer die Frage - von neuen Probierenden - "hast Du das wirklich selber gemacht?"

Ja man -_- ich habe einen Foodblog :D ! Hahahaah

Im grauen Button findet ihr - wie immer -weitere passende Köstlichkeiten zu diesem Frischkäse-Dip.

Und ich habe Euch auch die Mini-Schritte abfotografiert.

Dieses Rezept ist für ein volles Schraubglas und in 4 Minütchen fertig.

Zutaten Peperoni Frischkäse Dip Ninja Turtles

1 Packung Frischkäse. Am besten Philadelphia. Es schmeckt einfach am besten. Nicht and er Fett-Stufe geizen!!!

1 Knobizehe

1 Frühlingszwiebel

5-6 eingelegte Peperoni

1 ordentliche Prise Salz

Schritt für Schritt abfotografiert:

einfacher Peperoni Frischkase Dip Ninja Turtles
einfacher Peperoni Frischkase Dip Ninja Turtles

Zubereitung Peperoni Frischkäse Dip Ninja Turtles

Los gehts und es ist ganz einfach. Ihr braucht auf jedenfall einen Zauberstab! 

Knobi und Zwiebel fein hacken, in ein hohes Gefäß geben. Den Stil von der Peperoni abschneiden, kurz kleinhacken und ebenfalls in das hohe Gefäß geben. Salz und Frischkäse zu. Und ab gehts ans Mixen.

Und schon ist es fertig. Direkt könnt ihr eine wunderbare Creme genießen. Ihr werdet diesen Frischkäse-Dip lieben!

Die Creme in ein wieder verschließbares Glas mit Deckel geben. Ich habe diese Tulpengläser mit 220ml Füllung genommen.

Das verschlossene Glas hält sich 1 Woche im Kühlschrank. Aber so lange wird es nicht überleben.

Die schönen Gläser mit dem leckeren Inhalt eigenen sich auch hervorragend als Geschenk.

Tipps für meinen leckeren Aufstrich:

Zu dem Dip passt hervorragend mein Simit-Rezept. Ihr könnt die Creme aber auch fantastisch unter Nudeln mischen! Köstlich! Einem türkischen Abend steht nichts mehr im Wege. 

Kuss, eure Maus. 

*Affiliatelinks enthalten

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung weil man Marken, Orte und Namen erkennt kann / könnte.

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO) am 25.05.2018, habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Schreib mir doch einfach bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik: hallo@ayses-kochblog-koeln.de


© Ayses Kochblog aus Köln | Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.